Uns Oll Buernhöft
Uns Oll Buernhöft

Unsere Geschichte

August Kindt war der Eigentümer des Grundstückes. Er hatte 53 Hektar im Besitz. Der Hof war ein klassischer Dreiseitenhof.
Das Haus und die Nebengebäude waren in einem erbärmlichen Zustand beim Kauf im Jahre 1993. Die zweite Scheune war nicht mehr vorhanden. Der Stall bestand nur noch aus Mauerresten.
Zur DDR- Zeit wurde das Haus als Mehrfamilienhaus genutzt und mehrfach die Türen und Fenster zugemauert und Anbauten rangesetzt. Die Nebengebäude wurden von der LPG genutzt. Nach der Wende war das Haus und die Nebengebäude 3 Jahre dem Verfall ausgesetzt.

1992 Einzug von Heidrun und Claus-Peter Vergin

1993 Einzug Frederic Vergin

1994 Einzug Marco Vergin und Andreas Schirk

2001 Eröffnung der ersten Ferienwohnung

2002 Eröffnung der zweiten Ferienwohnung

2003 Eröffnung der dritten Ferienwohnung

2018 Der Hof wird von Bio auf Demeter umgestellt und die Bäuerin Angelika zieht mit ihrer Kuhherde bei uns ein

2019 Der Bauernhof wird in den Demeter-Verband aufgenommen, Gudrun zieht auf den Hof und unterstützt uns vor Allem im Tourismusbereich

2020 Das Hofcafé wird eröffnet