Mystisches und Sagenhaftes aus Mecklenburg-Vorpommern

Sommertheater auf dem Hof Prangendorf am 30.07.22

Das ACTioNauten-Kollektiv bringt in diesem Sommer ein unterhaltsames Theaterstück für Menschen von 8 bis 99 Jahren auf die Bühne.

Acht Sagen und Geschichten aus Mecklenburg-Vorpommern werden auf komödiantische, spannende und tragische Weise dargeboten. Das Stück wurde von den Schauspieler*innen Lydia Wilke, Paul Lücke und Sandra-Uma Schmitz eigens geschrieben und entwickelt. Dabei suchten sie Antworten auf eine Reihe von Fragen:

Was erzählen uns die Sagen und Geschichten heute?

Wo begegnen wir dem großen Glück, der Liebe und vielleicht auch Wundern?

Wo lauern in unserer Zeit Täuschung, List und Verderben?

Wie verhält man sich zwischen dem vermeintlich Guten und Bösen?

Und was unterscheidet uns von den Menschen in den alten Geschichten, oder sind wir ihnen ähnlicher, als wir denken?

Dem ACTioNauten-Kollektiv ist es ein Anliegen, dieses wertvolle Erzähl- und Kulturgut des Landes zu erhalten und es zu neuem Leben zu erwecken.

 

Gespielt wird von Ende Juni bis Anfang August an den unterschiedlichsten Orten in Mecklenburg-Vorpommern.

Wir freuen uns, für das ACTioNauten-Theater Gastgeber sein zu dürfen und laden euch alle herzlich zu der Vorstellung am Samstag, den 30.07.22 ein. Weitere Infos folgen ...